Elektronische

Wie ist 6 Lagen PCB einzigartig?

lagen pcb

6 lagen pcb Platine ist in der Regel eine Schicht Platine mit 2 zusätzlichen Signalschichten zwischen den Ebenen gegeben. Der klassische 6 lagen pcb – Stackup umfasst 4 Routing-Layer (2 äußere Lagen + 2 innere Lagen) und 2 innere Ebenen (eine für Masse und die andere für Strom). Dies verbessert die EMI drastisch, indem es 2 vergrabene Schichten für Hochgeschwindigkeitssignale und 2 Oberflächenschichten für das Routing von Niedergeschwindigkeitssignalen bietet. Die Signalschichten sollten zu den angrenzenden Ebenen geschlossen sein.  

Das obige Design ist der standardmäßige 6 lagen pcb Stackup . Aber es ist nicht für jedes Design geeignet. Zum Beispiel werden Hochgeschwindigkeitsdesigns typischerweise immer Strom- und Masseebenen auf benachbarten Schichten zum Entkoppeln belassen, und Designs, die geringe elektromagnetische Emissionen erfordern, müssen möglicherweise zusätzliche Masseebenen zur Abschirmung verwenden. Eine letzte praktische Möglichkeit, die Sie berücksichtigen sollten, ist, Leiterbahnen immer senkrecht auf benachbarten Routing-Layern zu verlegen. Dies kann dazu beitragen, die Routing-Effizienz zu erhöhen und das Übersprechen zu minimieren.  

Die Bedeutung einer 6 lagen -Platine im PCB-Design

Mehrschichtige Leiterplatten sind seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Designwelt. Da elektronische Komponenten geschrumpft sind und dadurch mehr Schaltungen auf einer Platine entworfen werden können, haben ihre Fähigkeiten den Bedarf an neuen PCB- Design- und Fertigungstechnologien zu ihrer Unterstützung erhöht . Früher war der 6 lagen pcb Aufbau lediglich eine Möglichkeit, mehr Spuren auf die Platine zu bringen, als dies bei einer 2- oder 4-Lagen- Platine möglich war. Jetzt ist es wichtiger denn je, die richtige Anordnung der Schichten in einem 6-Schichten-Stapel zu erstellen, um die Leistung der Schaltung zu maximieren.

Ein nicht richtig konfigurierter 6 lagen pcb – Aufbau ist aufgrund einer schlechten Signalleistung anfällig für elektromagnetische Störungen (EMI). Andererseits kann ein gut konstruierter 6 lagen pcb Probleme durch Impedanz und Übersprechen verhindern und die Leistung und Zuverlässigkeit der Leiterplatte verbessern. Eine gute Layer-Stackup-Konfiguration trägt auch dazu bei, das Board vor externen Rauschquellen zu schützen. Hier sind einige Beispiele für 6 lagen pcb – Konfigurationen.

Was ist die beste 6 lagen pcb -Konfiguration?

Die Stapelkonfiguration, die Sie für Ihr 6 lagen pcb wählen, hängt stark davon ab, was Sie mit Ihrem Design erreichen müssen. Wenn Sie viele Signale haben, die geroutet werden müssen, möchten Sie, dass 4 Signalschichten geroutet werden. Auf der anderen Seite, wenn die Kontrolle über die Signalintegrität von Hochgeschwindigkeitsschaltungen Priorität hat, sollten Sie die Option wählen, die den besten Schutz bietet. Hier sind einige der verschiedenen Konfigurationen, die in 6 lagen pcb verwendet werden .

Die am häufigsten verwendete 6 lagen pcb – Konfiguration im PCB- Design besteht darin, die inneren Signalrouting-Schichten in der Mitte des Stapels zu platzieren.

  1. Spitzensignal
  2. Grundebene
  3. Inneres Signal
  4. Inneres Signal
  5. Energieebene
  6. Unteres Signal

Die Anordnung der Ebenen bietet eine bessere Abschirmung der inneren Signalführungsschichten, die normalerweise für höherfrequente Signale verwendet werden. Diese 6 lagen pcb können noch besser aufgewertet werden, indem der Abstand zwischen den beiden inneren Signalschichten mit einem dickeren Dielektrikum erhöht wird. Der Nachteil dieser Konfiguration besteht jedoch darin, dass die Trennung der Leistungs- und Masseebenen ihre Planerkapazität verringert. Bei 6 lagen pcb muss das Design stärker entkoppelt werden.

Beschreibung zu 4 lagen PCB

4 lagen pcb bezieht sich auf die Leiterplatte besteht aus 4 Lagen Glasfaser. Es gibt vier Verdrahtungsschichten: obere Schicht, untere Schicht, VCC und GND. Im Allgemeinen werden Durchgangslöcher, vergrabene Löcher und Sacklöcher verwendet, um die Schichten zu verbinden. Es gibt mehr vergrabene Löcher und Sacklöcher als doppelseitige Bretter. Versuchen Sie außerdem, die Signalspur nicht auf den beiden Ebenen VCC und GND zu führen . 

4 lagen pcb haben viele Vorteile gegenüber doppelseitigen Leiterplatten . Sie lassen sich kompakter bauen, verbessern die Störfestigkeit deutlich und sind deutlich einfacher zu verlegen. 

4-Lagen-PCB- Fähigkeit: 

  • Bieten Sie eine kostenlose DFM-Überprüfung an. Wir können einen 4 lagen pcb -Aufbau vorschlagen
  • Kupferstärke: Max bis 6 oz inneres Kupfer, 12 oz äußeres Kupfer
  • Loch: 0,15 mm durch mechanisches Bohren 0,1 mm durch Laser
  • Leiterplattendicke: 0,4 mm – 6,5 mm
  • Oberflächenprozess: Immersionsgold, HASL-LF, Hartgold, Immersionszinn
  • Sohlenmaske: Grün Yellon Weiß Schwarzoder individuell
  • Siebdruck: Weiß Schwarz Gelb oder kundenspezifisch
  • Akzeptieren Sie 4 lagen pcb mit Blind- oder vergrabenem Loch

Wie gestalte ich den Stapel beim Entwerfen einer 4-Lagen– PCB?   

Theoretisch sind eine Stromversorgungsschicht, eine Masseschicht und zwei Signalschichten wie folgt angeordnet:

  • TOP (Signalschicht);
  • L2 (Bodenschicht);
  • L3 (Leistungsschicht);
  • BOT (Signalschicht).

Das Hauptaufbaudesign der 4 lagen pcb ist eine Masseebene unter der Bauteiloberfläche. Das Schlüsselsignal ist vorzugsweise die TOP-Schicht. Was die Einstellung der Schichtdicke angeht, hier die folgenden Vorschläge: Die Impedanzkontroll-Kernplatine (GND zu POWER) sollte nicht zu dick sein, um die Verteilungsimpedanz der Stromversorgung und der Masseplatte zu reduzieren , um die Entkopplungswirkung des . zu gewährleisten Kraftflugzeug.

 

Warum sollten Sie sich für das Design von 4 Lagen PCBs entscheiden?      

  1. Wenn es sich um ein BGA-Paketin 4 lagen pcb handelt , können die äußeren 2 Reihen direkt herausgezogen werden, um zur obersten Schicht zu gelangen. Die dritte und vierte Schicht können gebohrt werden, um zur unteren Schicht zu gelangen, und die fünfte und sechste Reihe können gebohrt werden, um zur unteren Schicht zu gelangen. Die internen Strom- und Erdungsdrähte können jedoch nicht ausgehen, sodass ein zusätzliches Schichtdesign erforderlich ist und zwei weitere Schichten hinzugefügt werden.  
  2. In 4 Lagen PCB Die Stromleitung blockiert die Signalleitung .
  3. Wenn die Leitungsdichte nicht hoch ist, können Sie eine 2-Lagen-Platine verwenden, aber Sie können eine 4 lagen pcb basierend auf Überlegungen zur Signalqualität wählen .